Schützenverein Nöpke

Schützenverein Nöpke e.V. seit 1924

Aktuelles

Kein Schützenfest und Erntefest in diesem Jahr

In diesem Jahr ohne Schützenfest und Erntefest


Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,
liebe Freunde des Nöpker-Schützenfestes,

aus weiterhin gegebenem Anlass, werden wir in diesem Jahr weder das Schützenfest noch das Erntefest in Nöpke feiern.

Passt auf euch auf, bleibt alle gesund, auf dass wir uns bald wiedersehen und hoffentlich in 2021 gemeinsam feiern können!

Mit freundlichem Schützengruß
Euer
Sven Behrmann
-1.Vorsitzender-

Nöpke ohne Schützenfest...

...geht nicht!


Obwohl das Schützenfest dieses Jahr aufgrund der Covid19 Pandemie verschoben werden musste, war die Sehnsucht so groß, dass Spontan geschmückt und musiziert worden ist. Ganz ohne geht dann doch nicht. Ein paar Eindrücke sind in den Bildern, dem Video und dem Soundarchiv festgehalten. Diese wurden am Pfingstwochenende fleißig in der WhatsApp Gruppe des Schützenvereins geteilt. So waren wir zwar nicht wirklich zusammen aber auf eine besondere Art vereint.

Impressionen:

Verlegung des Schützenfestes

Das Schützenfest wird auf das Erntefestwochenende verlegt


Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,
liebe Freunde des Nöpker-Schützenfestes,

aus aktuellem Anlass kann das Schützenfest 2020 nicht, wie seit jeher üblich, am Pfingstwochenende gefeiert werden.

Der Vorstand hat lange überlegt und ist zu der Überzeugung gekommen, dass dieses für uns alle so wichtige Fest nicht ausfallen darf, sondern lediglich verschoben werden soll – wir denken und planen optimistisch!

Vorgesehen ist hierfür das Erntefest-Wochenende (25.09. - 27.09.2020).

Der Schwerpunkt soll dann auf das Schützenfest gelegt, die Erntekrone jedoch auch entsprechend gewürdigt werden. Das Preisschießen zum Erntefest wird durch das Königsschießen ersetzt, die Termine und nähere Einzelheiten zum Fest werden wir euch – insbesondere unter Berücksichtigung der im September vorherrschenden Lage - noch gesondert mitteilen.

Wir bedauern diese Entscheidung sehr, hoffen aber, eine gute Lösung gefunden zu haben.

Passt auf euch auf, bleibt alle gesund und bleibt zu Hause, auf dass wir uns bald wiedersehen und gemeinsam feiern können!

Mit freundlichem Schützengruß
Euer
Sven Behrmann
-1.Vorsitzender-

Information des Kreissportschützenverbands (PDF)

Schießbetrieb eingestellt

Schießbetrieb seit dem 13. März eingestellt


Hallo liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

schweren Herzens teilt der Vorstand mit, dass wir uns entschlossen haben, bis auf weiteres den Schießbetrieb zu pausieren.

Auch das Ostereierschießen findet dieses Jahr leider nicht statt.

Bleibt gesund! Euer Vorstand

Ergebnisse vom Winterpreisschießen

Die Ergebnisse des Winterpreisschießens vom 21. und 22. Februar


Am 21. und 22. Februar wurden beim Winterpreisschießen auch die Winterkönigin Anika Rabe und der Winterkönig Günter Homann ermittelt.

Ergebnisse:

Platz Schützin Ring Stechen
1 Julia Kallweit 30 270
2 Anika Rabe 30 377
3 Karina Woldt 30 457
4 Dagmar Sieber 30 1042
5 Carola Dowe 30 1368
6 Janine Behrmann 29 399
7 Rabea Schiller 29 1069
8 Regina Thielking 29 1120
9 Jessica Muche 29 1177
10 Steffi Knigge 29 1422
11 Katja Meinicke 29 2917
12 Marion Tahn 29 3065
13 Andrea Wojcik 28 1003
14 Annedore Knop 28 1059
15 Louisa Knigge 28 1477
16 Petra Riedel 27
Platz Schützen Ring Teiler
1 Peter Homann 30 94,8
2 Sven Behrmann 30 480,2
3 Sven Kallweit 30 632,3
4 Dieter Homann 30 673,2
5 Markus Mehwald 30 692,8
6 Holger Rabe 30 894,6
7 Daniel Haalboom 30 1706,9
8 Ulrich Schiller 29 373,2
9 Ralf Sieber 29 461,4
10 Andreas Homann 29 891,9
11 Lars Hedwig 29 1017,0
12 Hartmut Knigge 29 1058,5
13 Stephan Meinicke 29 1063,2
14 Andreas Dowe 29 1728,2
15 Detlef Kriesel 29 2629,4
16 Dieter Kirchhoff 29 2691,2
17 Günter Homann 28 792,3
18 Detlev Sticke 28 887,4
19 Heino Scharnhorst 28 2626,6
Winterkönigin und Winterkönig

Winterkönig Günter Homann und Winterkönigin Anika Rabe im neu gestalteten Schießraum.

Jahreshauptversammlung

Bericht von der Jahreshauptversammlung am 08. Februar


Der Schützenverein hatte zu seiner Jahreshauptversammlung wichtige Punkte auf der Tagesordnung. So konnte der Vorsitzende Sven Behrmann entsprechend viele Schützen begrüßen. Etliche Vorstandswahlen standen auf dem Programm. In ihren Ämtern bestätigt wurden der 1. Vorsitzende Sven Behrmann, der das Amt seit dem letzten Jahr ausübt, die 1. Schriftführerin Anja Jaster und der 3. Schatzmeister Lars Hedwig. Damenleiterin Andrea Wojcik stellte sich nicht wieder zur Wahl. Ihre Nachfolge übernimmt ihre bisherige Stellvertreterin Anika Rabe. Zur neuen stellvertretenden Damenleiterin wurde Karina Woldt einstimmig gewählt. Die Ämter des 2. und 3. Schießsportleiters übernehmen Detlev Sticke und Marc Roitsch. Das Amt des 2. Fahnenträgers, bisher von Hans-Rainer Scharnhorst ausgeübt, konnte nicht neu besetzt werden. Zahlreiche Ehrungen standen auf dem Programm. Für 15-jährige Mitgliedschaft im Verein wurden geehrt Danny Lechelt, Andrea Kriesel, Louisa Knigge, Philipp Scharnhorst, Carina und Carolin Wenke. 25 Jahre dabei sind Sabine und Thomas Wiese, auf 40 Jahre Vereinszugehörigkeit können zurückblicken der Ehrenvorsitzende Heinz-Günter Jaster, Günther Kohl, Ralf Sieber und Marianne Weigmann und stolze 70 Jahre Treue zum Verein hält Günter Rabe. Die bronzene Nadel für besondere Verdienste im Verein erhielten die Könige Annedore Knop und Detlev Sticke sowie Julia Kallweit, Hans-Rainer Scharnhorst, Andrea Wojcik und Christian Umlauf. Mit der silbernen Verdienstnadel wurde Marc Roitsch geehrt und die goldene Auszeichnung erhielten Anja Jaster und Andreas Homann. Für 40-jährige Mitgliedschaft im DSB wurden Heinz-Günter Jaster und Ralf Sieber mit Gold ausgezeichnet.
Der Verein kann auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken und hat auch für das laufende Jahr schon Pläne. So konnte die neue digitale Schießanlage rechtzeitig zum ersten Übungsschießen fertig gestellt werden, gleichzeitig wurde der Schießraum in Eigenarbeit renoviert. Geplant ist, auch die Luftgewehr-Stände in naher Zukunft entsprechend umzurüsten und die dringende Dachsanierung des Schützenhauses steht bevor.
Mehrere Rekorde gab es zu verzeichnen. So besteht die Jugendgruppe mittlerweile aus 51 Kindern, die mit viel Begeisterung dabei sein. Zum Erntefest hatten sich stolze 10 Erntewagen zur Prämierung eingefunden und die vorausgegangene Disco konnte erstmals wieder Erfolge verbuchen. Zur Attraktivitätssteigerung des Festverlaufs während des Erntefestes soll die sog. Abendbrotpause in Zukunft wegfallen.

Gruppenbild Jahreshauptversammlung

Gruppenbild des Vorstandes mit geehrten Mitgliedern.

Einladung zum Winterpreisschießen

Winterpreisschießen am 21. und 22. Februar


Liebe Schützenschwestern,
liebe Schützenbrüder,

unser diesjähriges Winterpreisschießen findet an folgenden Tagen statt:

Damen: Freitag, 21.02.2020 von 18.00 bis 21.00 Uhr

Herren: Samstag 22.02.2020 von 18.00 bis 21.00 Uhr

Gleichzeitig werden wieder Winterkönig und -königin ermittelt.

Über eine rege Beteiligung würden wir uns freuen.

Mit freundlichem Schützengruß
Der Vorstand

Einladung (PDF)

Terminverschiebung Übungsschießen

Terminverschiebung wegen Trocknung des Fußbodens


Das Übungsschießen vom 07.02.2020 wird auf den 14.02.2020 verlegt. Der Fußboden muss noch trocknen.

Ergebnisse vom Eltern-Kind-Pokalschießen

Ergebnisse vom Eltern-Kind-Pokalschießen am 26.01.2020


Das Schießjahr begann für die Kinder- und Jugendgruppe des Schützenvereins Nöpke mit dem traditionellen Eltern-Kind-Pokalschießen. In diesem Jahr konnten die Jugendleiterinnen und der 1. Vorsitzende eine Rekordteilnehmerzahl von über 80 Personen verbuchen und das Schützenhaus platzte aus allen Nähten. Für die Kinder war es wieder sehr spannend, einmal zusammen mit jeweils einem Elternteil eine Mannschaft zu bilden und ihr Können unter Beweis zu stellen.

Hier die Ergebnisse:
Bei den Jüngsten hatten Alan-John und Mario Woldt die höchste Ringzahl vor Mattis und Sven Behrmann, der 3. Platz ging an Mia und Anika Rabe. In der Gruppe der Kinder waren Jannis und Annika Lüßenhop nicht zu schlagen, den 2. Platz sicherten sich Hennes und Stephan Meinicke, Dritte wurden Märthe und Anika Rabe. Bei den Schülern hatten Robin und Michael Laube die Nase vorn vor Moritz und Markus Liefer sowie Arne und Marc Brinkmann. Sieger bei der Jugend wurden Finja und Carola Dowe vor Hannah und Markus Liefer. Auf Platz 3 folgten Daniel und Friedrich Zynenko. In diesem Jahr bereits zum zweiten Mal wurden zusätzlich Winterkönig und –königin ausgeschossen. Diesen Titel eroberte sich bei den „Minis“ Paul Schiller, in der Gruppe der Kinder Marleen Umlauf, bei den Schülern Moritz Liefer und bei der Jugend Luisa Riedel.

Nach einer wohlverdienten Stärkung bei Kuchen und Waffeln ging ein schöner und erfolgreicher Sonntagnachmittag zu Ende.

Eltern-Kind-Pokal Gruppenbild mit Preißträgern

Der 1. Vorsitzende Sven Behrmann (3. v. li.) und die Jugendleiterinnen Julia Kallweit, Meike Umlauf (1. u. 2. v. li.) und Katja Meinicke (ganz re.) mit den glücklichen Gewinnern.


Ergebnisse

Platz Schützen
1 Finja & Carola Dowe
2 Hannah & Markus Liefer
3 Daniel & Friedrich
4 Dana & Michael Laube
5 Luca & Stefanie Mehwald
6 Nils & Daniela Brinkmann
6 Luisa & Petra Riedel
6 Robert & Lars Hedwig
7 Erika & Lena
8 Luis & Jessica Muche
8 Joline & Christian Umlauf
8 Henrike & Kerstin Liefer
Platz Schützen
1 Robin & Michael Laube
2 Moritz & Markus Liefer
3 Arne & Marc Brinkmann
Platz Schützen
1 Jannis & Annika Lüßenhop
2 Hennes & Stephan Meinicke
3 Märthe & Anika Rabe
4 Sophia & Markus Mehwald
4 Marleen & Christian Umlauf
4 Hanno & Christina Schönewolf
Platz Schützen
1 Alan & Mario Woldt
2 Mattis & Sven Behrmann
3 Mia & Anika Rabe
4 Paul & Ulrich Schiller
5 Marielena & Andre Christ
5 Jakob & Christina Schönewolf
6 Emilia & Sebastian
7 Matilda & Ben Römer
8 Mariella & Katja Meinicke
Altersklasse Name
Mini Paul Schiller
Kinder Marleen Umlauf
Schüler Moritz Liefer
Jugend Luisa Riedel

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversammlung am 08. Februar 2020


Der Vorstand lädt ein zur Jahreshauptversammlung am Samstag, 08. Februar 2020 um 20Uhr ins Nöpker Bierhus.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Gedenken der Verstorbenen
  3. Verlesung der letzten Niederschrift
  4. Tätigkeitsbericht des 1. Vorsitzenden
  5. Tätigkeitsbericht des 1. Schießwarts
  6. Tätigkeitsbericht der Jugendleiterin
  7. Tätigkeitsbericht der Damenleiterin
  8. Tätigkeitsbericht des Kapellensprechers
  9. Kassenbericht
  10. Entlastung
  11. Neuwahl Kassenprüfer
  12. Genehmigung des Haushaltsplans
  13. Ehrungen
  14. Neuwahlen:
    • 1. Vorsitzende/r
    • 1. Damenleiterin
    • 2. Schießwart/in
    • 2. Fahnenträger/in
    • 1. Schriftführer/in
    • 3. Schatzmeister/in
    • 2. Jugendleiter/in
  15. Verschiedenes:
    • Erntefest
    • Umbau
    • Lehrgänge
    • Jubiläum

Der Vorstand bittet um rege Beteiligung.

Einladung

Einladung zum Eltern-Kind-Pokalschießen

Eltern-Kind-Pokalschießen am 26.01.2020


Hallo liebe Kinder, Jugendliche und Eltern,

Wir laden euch hiermit zu unserem alljährlichen Eltern-Kind-Pokalschießen am Sonntag, den 26.01.2020 um 14 Uhr ins Schützenhaus Nöpke ein.

Es handelt sich dabei um ein Teamschießen, bestehend aus einem Elternteil mit seinem Kind. Bei Geschwisterkindern kann die Mutter / der Vater doppelt schießen.

Scheibenausgabe ist von 14 - 16 Uhr.

Wir hoffen auf rege Beteiligung und freuen uns auf einen schönen Nachmittag mit euch bei Kaffee, Kuchen und anderen Getränken.

Viele Grüße von Julia, Meike und Katja

Frohes neues Jahr

Neujahrsgruß


Der Schützenverein Nöpke wünscht allen ein erfolgreiches Jahr 2020.