Schützenverein Nöpke

Schützenverein Nöpke e.V. seit 1924

Jugend

Hallo liebe Kinder und Jugendliche, liebe Eltern!

Die Jugendgruppe des Schützenverein Nöpke gibt es seit 1990 und hat zur Zeit eine Stärke von 39 Jungschützen. Unsere übungsabende finden jeden 1. und 3. Dienstag im Monat ab 18 Uhr im Schützenhaus statt. Für die 8- bis 18-Jährigen steht eine Armbrust, Luftgewehre und Kleinkalibergewehre zur Verfügung.

Neben der Übung ist aber auch das Ordenschiessen sehr wichtig. Die mit Stolz zum Schützen- und Erntefest präsentiert werden. Zudem habt Ihr wenn ihr später in die Damen- oder Herrenriege übernommen werdet schon die ersten Orden für Eure Uniform.

Sweat-Shirts haben wir seit einigen Jahren. Im Jahr 2006 haben wir nun endlich auch T-Shirts bekommen, so das wir kalte und warme Tage gut gerüstet sind. Diese tragen wir auch über die Grenzen Nöpkes heraus.

Außer der normalen Übungsabenden haben wir über das Schießjahr verteilt noch andere Termine, die besonders gut besucht sind.

Juxschiessen

Zur Faschingszeit halten wir unser Traditionelles Juxschiessen, was immer viel Spaß macht.Dabei wird auf bunte Juxscheiben geschossen und die Auswertung erfolgt auch mal ein bisschen anders. Knabberzeug und eine Kleinigkeit zu Essen darf dabei natürlich nicht fehlen. Einen kleinen Preis gibt es dabei für jedes Kind. Auch bei den Verkleidungen kommen immer lustige Kostüme zum Vorschein. Aber es wird keiner gezwungen sich zu kostümieren.

Pokalschiessen

Beim Pokalschiessen in den umliegenden Dörfern, sind wir auch fast immer vertreten. Doch für uns heißt meistens das Motto Dabei sein ist alles. Wir sind zwar nicht die Besten, was uns aber nicht davon abhält immer wieder hinzufahren und weiter zu kämpfen. Falls dann doch mal ein Pokal für uns abfällt, ist die Freude um so größer.

Ostereierschiessen

Das Ostereierschiessen ist sehr beliebt. Wo auch Kinder und Jugendliche kommen, die man dort noch nie gesehen hat, da das Schiessen für alle Nöpker ist. Und diese Neu-Schützen oder Anfänger haben oft eine gute Chance. Wie heißt es doch so schön? Ein blindes Huhn findet auch mal ein Korn. Auch diese Schiessen hat längst Tradition und findet den Donnerstag vor Ostern statt. Wobei es auch mal nicht um Orden geht, sondern wie soll es anders sein um Eier.

Königsschiessen

Zum Schützenfest das Königsschiessen ist ein High-Light des Jahres. An diesem Tag kann man alle ganz aufgeregt sehen. Denn der Königstitel ist bei allen heiß begehrt. Dass das Schiessen meistens bis zum Schluss, erst durch ein spannendes Stechen beendet werden muss. Ein Jahr lang dürfen dann die Majestäten über die Nöpker regieren und zu offiziellen Anlässen die Königsketten präsentieren. Zudem gibt es bei den Kindern noch eine Schützenscheibe ans Haus genagelt, die für immer da bleibt.

Vereinsmeister

Wie bei den Erwachsenen schießen auch wir unsere Vereinsmeister aus. Dabei gibt es 3 Gruppen: Kinder, Schüler und Jugend. In den vergangenen Jahren war das im November, 2006 haben wir das geändert. So werden unsere Vereinsmeister wie bei den großen beim Erntefest bekannt gegeben. Dort bekommen die Besten aus jeder Gruppe einen Pokal, der von jedem mit nach Hause genommen wird. Die Spannung dabei ist doch sehr groß, da das Schiessen dafür schon ein paar Wochen früher stattfindet, und keiner weiß wer es ist.

Erntefest

Beim Erntefestpreisschiessen im September geht es nicht um Orden. Denn dort werden Sachpreise ausgeschossen. Wobei es nicht immer ganz einfach ist, für jeden den richtigen Geschmack zu treffen. Wobei es uns bis jetzt jedoch recht gut gelungen ist.

Zum Abschluss des Jahres organisieren wir jedes Jahr eine eigene Weihnachtsfeier. Dabei haben wir die verschiedensten Sachen schon gemacht, z.B. Schlittschuhlaufen, Bosseln, Aqualazium Laatzen und so weiter. Wobei der Spaß im Vordergrund steht. Auch für dieses Jahr ist die Weihnachtsfeier schon geplant. Soviel wird verraten, sie findet am Samstag den 02.12.06 statt. Was wir machen? Lasst Euch überraschen!

Wer bei uns mal reinschnuppern möchte ist herzlich Willkommen. Wir zeigen Euch gern den sicheren Umgang mit den Waffen. Ein paar lustige Stunden mit anderen Kindern und Jugendlichen gibt es gratis dazu. Also, wenn ihr Lust habt, wir üben jeden 1. und 3. Dienstag im Monat, im Schützenhaus um 18:00 Uhr, wie am Anfang schon zu lesen war. Wir würden uns freuen, wenn Ihr vorbeischaut. Bis dann!

1. Jugendleiterin Carola Dowe
2. Jugendleiterin Sabine Schiller
Schießwart Michael Mehwald